Es gab noch nie eine so große Künstlergruppe bei MPS Galerie! Achtundzwanzig Werke von zwölf Autoren sind in der Ausstellung für Seefotografie zu sehen. Die Fotos werden von Mitgliedern der „Baltic“ Koszalin Photographic Society präsentiert.

Die „Baltic“ Koszalin Photographic Society wurde Ende 2017 gegründet. Dann traf sich zum ersten Mal eine Gruppe begeisterter Fotografen, hauptsächlich Amateure. Sie versammeln sich am zweiten Dienstag im Monat im Nichtregierungsworkshop in Koszalin.

– Die Autoren reichten über achtzig Arbeiten ein. Nach Überprüfung sind es 28, und Sie können diese Fotos in der Ausstellung sehen – sagte Sabina Marcinkowska, Leiterin der informellen Fotogruppe „Baltic“, während der Vernissage, die am Freitag, dem 11. Oktober in der MPS-Galerie stattfand.

– Wir freuen uns, dass wir dieses Mal Arbeiten rund um das Meer, also unsere Region, in unserer Galerie ausstellen können – sagte Wanda Stypułkowska, Präsidentin von MPS International, bei der Eröffnung. – Dies ist die vierzehnte Ausstellung in der MPS-Galerie. Wir planen bereits die nächsten.