Project Description

FP-2 hochschäumendes Mittel zur Reinigung von stark verunreinigten Oberflächen.

Basisches Präparat für das Waschen von Oberflächen, die stark mit wasserunlöslichen Verunreinigungen tierischer und pflanzlicher Herkunft verschmutzt sind (z. B. Fette) sowie synthetischer Herkunft (z. B. Schmiermittel); Ruß – von unterschiedlichen Oberflächen. Hochschäumendes Präparat, nicht beschichtend, mit frischem Duft.
Das Produkt besitzt das PZH Zeugnis HŻ Nr. 03172/99 sowie HŻ Nr. 01219/01/2004 (Aufrechterhaltung von Hygiene in Gastronomie-Betrieben und in der Lebensmittelindustrie)

PH-Wert (unverdünntes Produkt) ca. 12,5.

ANWENDUNGSBEREICH:
– Gastronomie und Lebensmittelindustrie;
– Auto-Industrie, Maschinenindustrie;
– Öffentliche Einrichtungen;
– Haushalt.
– Luftfahrtindustrie

ANWENDUNGSWEISE:
Wäsche und Reinigung von harten Oberflächen, ungesicherten, wasserfesten und basenbeständigen Oberflächen:
– Boden-Flächen, z. B.: Laminat, Glasur, Terracotta, Terrazzo;
– Nicht-Boden-Flächen, z. B.: Metallteile von Maschinen, Industriegeräte aus rostfreiem Stahl (Zisternen, Öltanks), Gartenglashäuser;
Wäsche und Reinigung:
– stark verschmutzte Arbeitskleidung, Autositze (Handwäsche oder in Waschmaschinen).

DOSIERUNG:
Hand- und Maschinenreinigung (in Hochdruckmaschinen).
10 ml Mittel in 2 Litern Wasser verdünnen (1:200, pH ca. 8.)
Bei sehr starken Verunreinigungen ist eine höhere Konzentration des Mittels oder das Präparat unverdünnt anzuwenden. Nach der Anwendung des Mittels ohne Verdünnung, gewaschene Fläche mit sauberem Wasser abspülen und trocknen lassen.

Die Effektivität von FP-2 verbessert:
– erhöhte Temperatur der Lösung,
– mechanische Wirkung (z. B. Anwendung einer Bürste),
– Zeit (verschmutzte Stellen mit entsprechender FP-2 Lösung oder unverdünntem Präparat für einige Minuten begießen).

VERPACKUNGSGRÖSSEN:
Einzelverpackungen: 1 L, 5 L.